SuS Reiste

Aktuelles

 

 

 

Fußball

 

Tabellen, Spielpläne, Torjäger, Scorer...

 

 

Links

 

 
     
 

Willkommen
auf der Homepage des SuS 1921 Reiste e.V.

 
 

25.09. - Souveränder Sieg in Cobbenrode

 

Die SG Reiste/Wenholthausen hat sich am 8. Spieltag mit 6:1 (3:1) beim FC Cobbenrode II durchgesetzt und damit vorerst die Tabellenführung übernommen.

 

Die Mannschaft war über die gesamte Spielzeit klar überlegen und hätte deutlich höher gewinnen können. Die Tore für die Spielgemeinschaft erzielten Dennis Schmidt (3), Jan Kotthof (2) und Hubertus Fredebeil.

 

Am kommenden Freitag trifft die Elf auf den FC Gleidorf/Holthausen, Anstoß ist um 19.00 Uhr in Reiste. Am Sonntag geht es dann auswärts zur Reserve der SG Bödefeld/Henne-Rartal, Anstoß ist um 12.45 Uhr in Niederhenneborn.

18.09. - SG schlägt zweiten Absteiger knapp

 

Die SG Reiste/Wenholthausen konnte den letztjähren A-Ligisten TV Fredeburg II trotz mäßiger Leistung mit 2:1 (2:0) bezwingen und bleibt damit auf dem 2. Platz der Tabelle. Die Tore für die Mannschaft erzielte Dennis Schmidt, zudem wurden noch zwei Elfmeter vergeben.

 

Am kommenden Sonntag geht die Reise zur Reserve des FC Cobbenrode, Anstoß ist um 12.45 Uhr.

 

Die 2. Mannschaft war ebenfalls erfolgreich, im Spiel bei der SG Bracht/Oedingen stand es am Ende 3:2 (1:1) für unser Team. Die Tore erzielten Sven Bohmeier, Michael Mester und Robin Schmidt. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft auf den FC Mezopotamya Meschede II, Anstoß ist um 13.00 Uhr in Wenholthausen.

17.09. - Vorbereitungsturnier in Meschede

 

Am letzten Samstag startete die Saison für die U18 mit einem Vorbereitungsturnier. Im 1. Spiel gegen den TV Schmallenberg gewann die U18 des SuS Reiste den ersten Satz mit 25 zu 23 Punkten. Allerdings verlor der SuS Reiste im zweiten Satz mit 20 zu 25 Punkten knapp.

 

Trotzdem spielten die Spielerinnen motiviert weiter und  holten unerwartet den ersten Satz im Spiel gegen die favorisierte Mannschaft des TuRa Freienohl mit 26 zu 24 Punkten. Die Mannschaft des SuS Reiste hat bis zum Schluss gekämpft und holte unglaublich von 15 zu 23 Punkten auf. Der zweite Satz ging leider an Freienohl. Im letzten Spiel gegen den TuS Meschede verlor die U18 dann beide Sätze.

 

Dies war ein guter Start für die U18 des SuS Reiste in die Saison. Die Mannschaft freut sich nun auf die ersten Spieltage.

 

15.09. - Jonathan Schulte krönt G-Jugend-Spiel mit Tordebüt

Am 10.09. trafen sich unsere Bambinis für ein Freundschaftsspiel gegen den BC Eslohe. Mit vielen unerfahrenen Spielern begann das Spiel mit mehreren Halbzeiten mit einem 0:0. Anschließend folgte ein 1:0 vom BC Eslohe, doch dann legte die JSG ihren Schalter um und kamen in Form von Linus Wrede (6), Jonathan Schulte (2) und einem Eigentor zu einem 9:2-Sieg.

Sehr gut gefiel die positive Umsetzung der bisher geübten Trainingsinhalte. So harmonierten beispielsweise Linus und Jonathan nach Absprache untereinander mit einer Ecke von Jonathan perfekt auf den Kopf von Linus platziert, dessen Kopfball am Pfosten landet. Außerdem wurde erstmals auf dem Platz wirklich auch zwischen allen Spielern miteinander gesprochen und recht ansehnliche Spielzüge waren erkennbar, was auch durch sehr gute Abschläge von Basti und Tim zustande kam.

Alles in allem geht der Sieg klar in Ordnung, wenn auch in der Höhe nicht unbedingt gerecht gegen eine neu formierte und kämpfende Esloher Mannschaft, der wir in der kommenden Saison viel Glück wünschen! Sie durften sich mehrmals bei ihrem sehr guten Torwart bedanken, der am Ende einfach machtlos war. Ein Dank geht auch an Thomas Feldmann, den Trainer des BC Eslohe, der das Spiel sicher zu begleiten wusste um den Fairplay-Gedanken in den Vodergrund zu stellen und den Kindern Spaß zu bereiten.

Es spielten: Tim Achtmann (TW), Bastian Alscher (TW), Linus Wrede, Jasper Schmidt, Jannick Becker, Mika Limberg, Moritz Schmidt, Paul Schrade, Lennart Plett, Franz Fredebeil.

 

12.09. - Wichtiger Sieg beim Derby in Kückelheim

Die 1. Mannschaft setzte sich am gestrigen Sonntag im Derby beim SC Kückelheim/Salwey mit 5:2 (2:0) durch und rückt damit auf den 2. Tabellenplatz vor.

Die Spielgemeinschaft zeigte gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer eine ganz starke Leistung, besonders die Offensive brillierte bei spätsommerlichen Temperaturen auf dem Naturrasenplatz in Kückelheim. Spätestens nach 47 Minute war das Spiel entschieden, nachdem Stürmer Dennis Schmidt mit 3 Treffern gegen seinen Ex-Verein für eine beruhigende 3:0-Führung gesorgt hatte. Nach dem zwischenzeitlich 1:3-Anschlusstreffer erzielten Florian Schörmann und Janis Bornemann die weiteren Treffer, ehe die Heimelf noch einmal Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Ein wichtiger und vor allem überzeugender Sieg gegen einen direkten Konkurrenten in Sachen Aufstieg, so kann es gerne weitergehen. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft mit dem TV Fredeburg II auf den nächsten A-Liga-Absteiger, Anstoß ist um 13.00 Uhr in Reiste.

Die 2. Mannschaft siegte im Heimspiel gegen den FC Arpe/Wormbach III mit 3:1 (2:1). Die Tore erzielten Stefan Sommer (2) und Michael Panzek, bei konsequenter Chancenverwertung hätte das Ergebnis aber durchaus höher ausfallen können. Bereits am Donnerstag siegte die Zweite mit 4:1 im Nachholspiel beim SC Kückelheim/Salwey II (Tore: Kevin Tigges (3) und Jannis Willerscheid). Am nächsten Sonntag trifft die Mannschaft auf die SG Bracht/Oedingen II, Anstoß ist um 13.00 Uhr in Oedingen.

07.09. - Die Tormaschinerie läuft - Top-Spiel in Kückelheim

Mit zwei 6:2-Siegen gegen die SG Eversberg/H./W. und die SG Wennemen/Olpe hat die 1. Mannschaft den Doppelspieltag am vergangenen Wochenende optimal genutzt und sich in der Tabelle auf den 3. Platz vorgeschoben. Mit nun 24 Toren in 5 Spielen stellt die Kulina-Elf den mit Abstand gefährlichsten Angriff der Liga.

Gegen Eversberg zeigte die Mannschaft am Freitag zunächst eine durchschnittliche Leistung, steigerte sich in der zweiten Halbzeit aber und siegte am Ende verdient nach Toren von Florian Schörmann (4), Sven Knoll und Dennis Schmidt. Im Sonntagsspiel gegen Wennemen knüpfte die Elf dann an die zweite Halbzeit des Eversberg-Spiel an und siegte auch hier verdient mit 6:2. Die Tore erzielten Florian Schörmann (2), Kevin Maschke, Dennis Schmidt, Jan Kotthoff und Sven Knoll.

Am kommenden Sonntag steht nun ein echtes Top-Spiel auf dem Programm. Die Spielgemeinschaft trifft auswärts auf den A-Liga-Absteiger und Tabellenführer SC Kückelheim/Salwey, der seine Spiele bisher allesamt gewinnen konnte. Anstoß ist um 15.00 Uhr auf dem Naturrasenplatz in Kückelheim.

Das Spiel der 2. Mannschaft gegen den SC Kückelheim/Salwey II, das an dieser Stelle fälschlicherweise für den gestrigen Sonntag angekündigt wurde, findet erst am kommenden Donnerstag statt. Anstoß ist um 19.00 Uhr in Niedersalwey. Am Sonntag trifft unsere Reserve dann auf den FC Arpe/Wormbach III, Anpfiff der Partie ist um 13.00 Uhr in Reiste.

01.09. - Kantersieg nach schwachem Start

Die 1. Mannschaft setzte sich am gestrigen Mittwoch im Nachholspiel beim Aufsteiger BW Obersorpe mit 8:3 (1:2) durch und landete damit den ersten Sieg in dieser Spielzeit.

Im ersten Durchgang präsentierte sich die Spielgemeinschaft zweikampfschwach und lag verdient mit 0:2 in Rückstand, ehe Janis Bornemann kurz vor dem Pausenpfiff den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen konnte. Direkt nach der Halbzeit konnte die Kulina-Elf das Ergebnis aber drehen und kam gegen einen Gegner, dessen Kräfte merklich nachließen, zu einigen Tormöglichkeiten. Trotzdem erlaubte sich die Mannschaft noch viele Ballverluste und stand in der Abwehr nicht immer sicher. Die weiteren Tore für den in der zweiten Halbzeit trotz allem verdienten Sieg erzielten Dennis Schmidt (4), Jannis Willerscheid, Sven Knoll und erneut Janis Bornemann.

Am Wochenende steht nun ein Doppelspieltag auf dem Programm, so dass die Elf 3 Spiele in 5 Tagen zu absolvieren hat. Zunächst ist am Freitag die SG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel zu Gast (19.00 Uhr in Wenholthausen), ehe am Sonntag an gleicher Stelle die SG Wennemen/Olpe empfangen wird (17.00 Uhr).

Unsere Reserve konnte sich am Sonntag in einem spannenden Spiel gegen Fatih Türkgücü Meschede II mit 4:3 (1:2) durchsetzen. Die Tore erzielten Dennis Schmidt (3) und Kevin Maschke, die sich die Tore zusätzlich auch noch gegenseitig aufgelegt haben. Für die Zweite war dies bereits der zweite Sieg in dieser Saison, was aktuell Platz 6 in der Tabelle bedeutet. Am Sonntag trifft die Mannschaft auf den SC Kückelheim/Salwey II, Anstoß ist um 13.00 Uhr in Niedersalwey.

30.08. - F-Jugend startet gut in die neue Saison

 

Beim diesjährigen Sportfest in Kückelheim am 20. August 2016 nahm unserer JSG mit zwei Mannschaften am F-Jugend-Einladungsturnier teil. Hierbei zeigten beide Mannschaften ansprechenden Fußball. Die JSG gewann gegen die Berge/Calle/Wallen, Westenfeld und die eigene 2. Vertretung, so dass es im letzten Spiel gegen den SSV Meschede um den Turniersieg ging. Leider wurde dieses Spiel kurz vor Schluss mit 1:0 gegen eine überlegene Mescheder Mannschaft verloren, so dass insgesamt ein guter 2. Platz erspielt wurde.

 

Die JSG 2 gewann gegen Berge/Calle/Wallen und verlor die anderen Spiele, so dass man am Ende den 4. Platz belegte. Torschützen in Kückelheim: Konrad Schulte (5), Moritz Schumacher (2), Alexander Köper (2), Malin Wrede (4), Enie Wiethoff (1), Linus Wrede (1) und ein Eigentor.

 

Am 28. August 2016 ging es dann zum Turnier nach Westenfeld. Im ersten Spiel spielte man gegen (die E-Jugend von) Amecke 1:1. Im Anschluss gab es gegen Freienohl ebenfalls ein 1:1. Im letzten Spiel wurde dann Westenfeld durch sehr schöne Tore 3:1 geschlagen, so dass aufgrund des besseren Torverhältnisses am Ende der Turniersieg heraussprang.

 

Besonders erfreulich bei diesen ersten beiden Turnieren war die Tatsache, dass sich die neu zur Mannschaft gekommen Spieler aus der G-Jugend direkt gut integriert und sich mit ihrer Leistung gut eingefügt haben. Torschützen in Westenfeld: Konrad Schulte (4) und Alexander Köper (1).

24.08. - Bundesliga-Tippspiel - Freitag geht's los

Das Tippspiel des SuS Reiste geht in die Saison 2016/2017. Ab sofort können alle Experten wieder ihr Fachwissen in Sachen Bundesliga unter Beweis stellen und um den Titel des Tippkönigs des SuS-Reiste spielen.

Alle Tipper, die bereits im Vorjahr dabei waren, können sich mit ihrem bestehenden Account wie gewohnt anmelden und ihre Tipps abgeben. Mobil kann sogar mit der Kicktipp-App getippt werden.

 

Neue Mitspieler, die natürlich herzlich willkommen sind, können sich über den Button 'Mitglied werden' anmelden. Es ist aber Eile geboten, da die neue Spielzeit bereits am Freitag beginnt.

Zum Tippspiel geht es hier. Allen Teilnehmern viel Glück!

23.08. - Leistungssteigerung bringt weiteren Punkt - Zweite siegreich

Die SG Reiste/Wenholthausen trennte sich am gestrigen Sonntag vom SSV Meschede II mit 2:2 (2:1) und bleibt nach dem Remis in der Vorwoche noch ohne Sieg in der neuen Saison.

Nach früher Führung durch Henrik Schenuit, die der Gast nur wenige Minuten später ausgleichen konnte, brachte Florian Schörmann unsere Elf in der 20. Spielminute erneut in Führung. Nach einer Stunde erzielte Meschede dann den 2:2-Endstand und hatte kurz vor Schluss sogar noch Pech, als Ihnen ein Strafstoß verwehrt wurde.

Nach guter erster Halbzeit kam die Mannschaft im zweiten Durchgang nicht mehr richtig ins Spiel, so dass die Punkteteilung insgesamt in Ordnung geht. Die SG zeigte eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel in Ramsbeck, Steigerungspotenzial ist aber durchaus noch vorhanden. Speziell die Umstellung auf Viererkette, die in der Saisonvorbereitung vorgenommen wurde, braucht noch etwas Zeit.

Das Spiel vom kommenden Wochenende wurde wegen Reister Markt auf Mittwoch, den 31.08., verschoben. Gespielt wird um 18.30 Uhr auf dem Naturrasenplatz in Obersorpe. Die 2. Mannschaft, die gegen die SG Eversberg/H./W. den ersten Saisonsieg einfahren konnte (1:0 - Tor: Roman Traute), spielt am Sonntag gegen Fatih Türkgücü Meschede II. Anstoß ist hier um 13.00 Uhr in Wenholthausen.

 

21.08. - Jugendspielpläne ergänzt - Bilder gesucht

Die Spielpläne aller Jugendmannschaften, die in der kommenden Saison für die Jugendspielgemeinschaft an den Start gehen, sind eingepflegt und ab sofort hier zu finden. Die Daten aller Trainer und Betreuer werden in Kürze ebenfalls überarbeitet.

 

Gleichzeitig wird gebeten, dass die Teams zum Saisonstart neue Mannschaftsfotos einreichen, so wie es die F-Jugend bereits vorgemacht hat. Bilder können direkt an den Webmaster geschickt werden. Vielen Dank!

 

16.08. - Saisonauftakt missglückt

Die 1. Mannschaft der SG Reiste/Wennholthausen musste sich zum Saisonauftakt mit einem 2:2 (1:0)-Unentschieden bei Tükiyemspor Bestwig-Ramsbeck begnügen.

Auf dem holprigen Platz in Ramsbeck ging die Spielgemeinschaft zunächst durch Rückkehrer Dennis Schmidt in Führung, der nach Zuspiel von Florian Schörmann den Gästekeeper mit einem Heber überwinden konnte. Danach kam es zu einer ganz hässlichen Szene: Ein Gästespieler schlug Schörmann brutal mit der Faust ins Gesicht. Rote Karte und ein schiefer Zahn waren die Folge.

Die Mannschaft konnte die Überzahl in der Folge nicht ausnutzen und spielte ihre Möglichkeiten nicht konsequent zu Ende. In der 66. Minute kam die Heimelf dann zum Ausgleich. In der 87. Minute ging die SG aber durch einen durch Florian Schörmann verwandelten Foulelfmeter erneut in Führung, nachdem Janis Bornemann im gegnerischen 16er gehalten wurde. Nachdem die Kulina-Elf in der Schlussphase bereits wie der sichere Sieger aussah, schlug Türkiyemspor, die sich am heutigen Tage im gesamten Spiel sicherlich nicht um einen Fairplay-Preis beworben haben, in der dritten Minute der Nachspielzeit zurück und erzielte den 2:2-Endstand.

Trotz langer Zeit in Überzahl verpasste die SG damit einen Dreier, gerade in der Offensive ist aber auch noch viel Luft nach oben. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison auf den A-Liga-Absteiger SSV Meschede II, Anstoß ist um 15.00 Uhr in Wenholthausen. Das Vorspiel bestreitet die 2. Mannschaft, die ihr erstes Spiel bim TuS Valmetal II mit 1:3 (0:2) verloren hat (Tor: Kevin Tigges). Gegner ist um 13.00 Uhr die SG Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel II.

14.08. - Mitgliederehrungen beim Sportfest - Bilder online

Im Rahmen des Sportfestes wurden beim SuS 1921 Reiste wieder zahlreiche Mitglieder geehrt. Der 1. Vorsitzende Josef Osebold bedankte sich bei folgenden Personen für ihre langjährige Treue im Sportverein: Siegfried Härtel (60 Jahre), Josef Engelhard, Josef Fredebeil, Arnold Fuchte, Winfried Fuchte, Martin Kaiser, Hubertus Kenter, Stefan Plugge, Markus Siepe, Ulrich Struwe (je 40 Jahre), Daniel Kenter, Olaf Lenz, Christoph Peetz und Sebastian Plett (je 25 Jahre).

 

Bilder vom Sportfest findet ihr ab sofort in der Galerie.

 

07.08. - Statistik ist auf dem neuesten Stand - 337 Spieler gelistet

Die umfangreiche Fußballstatistik auf unserer Homepage ist um die Daten der abgelaufenen Spielzeit 2015/2016 ergänzt worden. Die Statistik, die online sicherlich nur bei wenigen Vereinen so umfangreich zu finden ist, zeigt alle Daten und Fakten zu den Damen- und Herrenmannschaften sowie zu allen Spielerinnen und Spielern des SuS Reiste und der Spielgemeinschaft.

Hier eine kleine Auswahl:

In der Gesamtübersicht aller Spielerinnen und Spieler tummeln sich inzwischen 337 Spieler (Vorjahr: 317). Angeführt wird das Feld von Elmar Lumme, der nicht weniger als 549 Mal für den SuS aufgelaufen ist. Vermutlich ein Rekord für die Ewigkeit.

Die 1. Mannschaft hat seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1969 bei einem Torverhältnis von 2847:2966 eine negative Tordifferenz von -119. In der vergangenen Saison wurde diese Differenz aber um satte 74 Tore verbessert. Mit 101 geschossenen Toren und nur 27 kassierten Gegentoren (jeweils Vereinsrekord) spielte sich das Team in die Geschichtsbücher. Historisch gesehen erzielte die 1. Mannschaft pro Saison im Schnitt 59 Tore und musste 62 Gegentore hinnehmen.

Der Torschützenkönig der 1. Mannschaft, Florian Schörmann, erzielte in nur 20 Spielen beachtliche 22 Tore. In seinen eineinhalb Spielzeiten erzielte der 19-jährige insgesamt 30 Treffer, so dass er in der ewigen Torjägerliste der 1. Mannschaft bereits auf Platz 19 geführt wird. Bei dieser Schlagzahl ist es nicht mehr weit bis Markus Erves, der es in der Ersten auf stolze 169 Treffer gebracht hat.

Bester Torschütze der Spielgemeinschaft Reiste/Wenholthausen, die im Jahr 2012 gegründet wurde, ist aber weiterhin Henrik Schenuit, der in den 4 Saisons 41 Treffer erzielen konnte. Dauerbrenner in Sachen Spieleinsätze ist Thomas Altbrod, der in 105 von 114 Spielen auf dem Feld stand.

Bei den Damen ist Bianca Fredebeil seit Gründung der 1. Mannschaft im Jahr 2008 Rekordspielerin. Insgesamt 175 Mal stand Bianca zwischen den Pfosten, und auch in der vergangenen Spielzeit kamen für die 37-jährige erneut 8 Spiele hinzu. Die meisten Tore für die 1. und 2. Damenmannschaft erzielte Stephanie Pick, die in 164 Spielen sensationelle 145 Treffer markiert hat.

Bei weiteren Ideen, Verbesserungsvorschlägen oder Korrekturen stehen ich gerne per E-Mail zur Verfügung. Und nun aber viel Spaß beim Durchstöbern der Statistik!

 

 

 
   
     
 

Du hast News, Bilder, Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge für unsere Homepage?

Dann zögere nicht und schicke eine E-Mail an den Webmaster.

 
     

© Copyright SuS 1921 Reiste e.V.